Ansprechpartner

Kooperationslabor Werkstofftechnik

Brüche, Korrosion, Verschleiß, Fertigungsfehler, wenn Sie Schäden aufklären oder Abstellmaßnahmen entwickeln wollen benötigen Sie ein materialwissenschaftliches Labor und erfahrene Experten an Ihrer Seite. Das Allianz Zentrum für Technik, AZT Risk & Technology GmbH, und die Gesellschaft für Werkstoffprüfung betreiben seit 2008 ein Kooperationslabor mit 

- zwei Rasterelektronenmikroskopen REM/EDX 

- einem Analytikum mit RFA, XRD, CS, FTIR 

- zerstörungsfreier Prüfung, u.a. mit mobiler Eigenspannungsmessung 

- großer Metallographie und Lichtmikroskopie 

- mechanischer Werkstoffprüfung und Werkstätte (bis 1,5 t Teilegewicht) 

- Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025                                                                       

Ein Dutzend Experten erstellen Ihnen belastungsfähige Gutachten und Berichte. Wir arbeiten schnell, vertraulich und auf Wunsch zu Fixkosten. Anerkannte Schadens- und Entwicklungsexpertise, gewonnen aus jahrzehntelanger Praxis, zeigen wir bei 

- Maschinenbau 

- Metallverarbeitung 

- Oberflächen & Korrosion 

- Gas- und Dampfturbinen, Wärmetauscher 

- Großmotoren, Verdichter, Turbomaschinen, Elektrische Maschinen 

- Windkraftkomponenten 

- Automotive, z.B. Rückrufaktionen 

- Airbags 

- Medizintechnik 

- Chemieanlagen & Katalyse 

Dieses Kooperationslabor ist einzigartig, nutzen Sie es! Sprechen Sie mit einem der Kooperationspartner und fordern Sie ein kostenloses Angebot zu Ihrem Thema. 

AZT Risk & Technology GmbH                      GWP mbH
Dr. Johannes Stoiber                                        Dr. Julius Nickl 

Email                                                         Email 

089 3800 6329                                                 08106 994115 

Qualität sichern | Entwicklung begleiten | Schäden analysieren | Wissen weitergeben

GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH
Georg-Wimmer-Ring 25
D-85604 Zorneding/München

Tel. +49 8106 994110
Fax +49 8106 994111
www.gwp.eu

Handelsregister München
HRB 53245
USt.-IdNr. DE131179893

Geschäftsführer
Dr. Julius Nickl