Ansprechpartner

Birgit Schinzel
Bürokauffrau, Assistenz der Geschäftsleitung
Office Geschäftsleitung & Academy, Personal

Mail:  birgit.schinzel@remove-this.gwp.eu
+49 8106 9941 12

Karriere bei GWP

Die GWP - Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH - ist ein inhabergeführter Spezialdienstleister rund um Metalle, Kunststoffe und Keramik: wir analysieren Schäden, begleiten Entwicklungen und sichern Qualität durch Labordaten. Wir betreiben zusammen mit AZT Risk & Technology GmbH ein Kooperationslabor zur Schadensanalyse.

Die GWP-Experten bieten ein einzigartiges Know-how aus tausenden Projekten aus 35 Jahren zu Werkstofftechnik und Materialwissenschaft beim Automobil- und Maschinenbau, in der Luftfahrt und bei Medizin- und Elektrotechnik.

In der GWP academy schulen die Experten sowie externe Referenten alle Weiterbildungsinteressierte.

Standort München

Hilfskraft/Technischer Mitarbeiter (m/w/i)

Download der Ausschreibung hier

Wir sind ein werkstofftechnischer Komplettanbieter. Unsere DNA ist Schäden analysieren, Entwicklungen begleiten sowie die Qualität von Produkten durch Laboruntersuchungen zu sichern. Wir dienen mit einem einzigartigen Bündel an Kompetenzen aus Experten, Laboren & Werkstätten fast allen produzierenden Industrien.

Werden Sie ein Teil unserer Wissens- & Können-Firma der Zukunft!

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben betreffen die Untersuchung von Airbag-Treibladungen im Rahmen eines Analysenprojekts zur Rückrufbegleitung. Nach ausführlicher Einarbeitung werden Sie unter fachkundiger Aufsicht eingesetzt zur

  • Bestimmung der Abbrand-Eigenschaften
  •  Bestimmung der geometrischen Dichte und
  • Bestimmung der Restfeuchte sowie
  • Unterstützung bei Logistik und Erfassung von Airbag-Modulen, Gasgeneratoren und ähnlichem.
     

Ihre Qualifikation

  • Sehr hohe Zuverlässigkeit, starkes Qualitätsbewusstsein und Selbständigkeit
  • Ausgeprägte Team-Fähigkeit
  • Idealerweise technischer oder chemisch-technischer Hintergrund, z.B. durch Ausbildung oder Berufserfahrung
  • Sichere und zuverlässige Arbeitsweise
  • Berufserfahrung in einem Labor wünschenswert

Bitte beachten Sie, dass die Stelle projektbedingt zunächst auf ein Jahr befristet ist.

Ihr Ansprechpartner

Wollen Sie sich vorab weitere Infos holen? Dann rufen Sie Dr. Reith direkt an unter 08106 9941-22.
Oder schicken Sie Ihre Bewerbung an: Birgit Schinzel, Tel.: 08106 9941-12, birgit.schinzel@gwp.eu

Stand 2021-08-18

Kunststoff-Experte für Schadensanalyse (m/w/d)

Download der Ausschreibung hier

Wir sind ein werkstofftechnischer Komplettanbieter. Unsere DNA ist Schäden analysieren, Entwicklungen begleiten sowie die Qualität von Produkten durch Laboruntersuchungen zu sichern. Wir dienen mit einem einzigartigen Bündel an Kompetenzen aus Experten, Laboren & Werkstätten fast allen produzierenden Industrien.

Begeistern Sie sich für lebenslanges Lernen, Respekt und Exzellenz? Dann werden Sie ein Teil unserer Wissens- & Können-Firma der Zukunft!

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben betreffen die Akquisition, Laboruntersuchungen sowie Berichtswesen von Kundenaufträgen im Umfang von ½ Tag bis zu vielen Wochen. Es handelt sich v.a. um Kunststoff-Teile aller Werkstoffe aus Automobilbau, Energie, Luftfahrt und Medizintechnik.

  • Bearbeitung von Schäden, Entwicklungen und Laboraufträgen
  • Pflege des Kunststoff-Labores mit Mikrotom, Mikroskopen, FTIR, DSC, REM/EDX, Werkstoffprüfung, Umweltsimulation, Medienbeständigkeit … inkl. Akkreditierung
  • Vertrieb einschließlich Angebotserstellung für Schadensanalyse & Entwicklungen
  • Pflege der Marketing-Unterlagen als Flyer, Präsentationen, web page contents, u.ä.

Ihre Qualifikation

  • breites Wissen zu technischen Kunststoffen und deren Bauteilen und Einsatz 
  • Ausbildung mit Schwerpunkt Kunststoffverarbeitung (Studium, Techniker, o.ä.)
  • mehr als 5 Jahre Berufserfahrung in Produktion, QM, Entwicklung o. ä. 
  • Erfahrung in Spritzgießen, Kleben, Schweißen, Schäumen und Extrusion
  • Kommunikationsstärke & sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihr Ansprechpartner

Wollen Sie vorab sich direkt vom Chef Infos holen? Dann rufen Sie Dr. Nickl direkt an unter 08106 9941-15.

Oder schicken Sie Ihre Bewerbung an:  Birgit Schinzel, Tel.: 08106 994 112, birgit.schinzel@remove-this.gwp.eu

Stand 2021-07-01

STANDORT DILLINGEN / SAARLAND

Werkstoffprüfer m/w/d

Download der Ausschreibung hier

Wissen schafft Fortschritt©

Die Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH in Zorneding bei München ist ein Komplettanbieter der Werkstofftechnik: unsere 30 Mitarbeiter analysieren Schäden, begleiten werkstofftechnische Entwicklungen und sichern Qualität durch Laboruntersuchungen.

Hier wichtige Fakten über uns: über 40 Jahre Erfahrung, 10 Labore und Werkstätten, über 15.000 Aufträge abgewickelt, über 2.000 Kunden, drei Standorte, inhabergeführt. Mit der Allianz Risk Consulting GmbH (Allianz Zentrum für Technik) betreiben wir ein Kooperationslabor zur Schadensanalyse.

Position

„Werkstoffprüfer m/w/i“ in den Labor-Services Dillingen (Saarland), ab sofort, Vollzeit

Aufgaben

Sie bearbeiten Aufträge an technische Komponenten vieler Werkstoffe (überwiegend Metalle, Kunststoffe, Composites, Keramik) aus den Branchen Automotive, Energie, Luftfahrt, Medizintechnik und Weiteren.

  • Auftragsbearbeitung in unseren akkreditierten Laboren Metallographie und Werkstoffprüfung
  • Durchführung von qualitätssichernden Prüfungen
  • Lösen von vielfältigen, werkstofftechnischen Fragestellungen
  • Untersuchungen im Rahmen von Schadensanalysen und Entwicklungsbegleitungen
  • Eigenständige Erstellung von Untersuchungsplänen und Berichten
  • Probenfertigung an CNC-Fräsen & -Drehbänke (nach Einarbeitung)

unter Anwendung folgender Verfahren:

  • Zug- und Biegeprüfung
  • Metallographische Präparation und Kontrastierungen
  • Lichtmikroskopie, qualitative und quantitative Gefüge-Beurteilung
  • Härteprüfung nach Vickers, Rockwell und Brinell

Ihre Qualifikation

  • Ausbildung Werkstoffprüfer (m/w/i), Metallograph (m/w/i) oder Vergleichbares
  • fundierte Kenntnisse in der Werkstoffkunde von Stählen, NE-Metallen und Kunststoffen
  • Teamfähigkeit, Lernbereitschaft, gute Computer-Kenntnisse

Wir bieten

  • spannende Kombination aus Technik & Menschen sowie ständig Neuem
  • lebenslanges Lernen durch interessante Fragestellungen aus der Industrie
  • flache Hierarchien und ein kooperatives Team für ein angenehmes Arbeitsklima
  • Berufsunfähigkeitsversicherung

Ansprechpartner

Technischer Ansprechpartner: Sebastian Trenz Tel. 08106 994 155
Bewerbung mit Gehaltsvorstellung an: Tel.: 08106 994 112, birgit.schinzel@gwp.eu, www.gwp.eu

Stand 2021-07-14

STANDORT Leipzig

Labor-Leiter m/w/d

Download der Ausschreibung hier

Wissen schafft Fortschritt©

Die Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH ist ein werkstofftechnischer Komplettanbieter: wir analysieren Schäden, begleiten materialwissenschaftliche Entwicklungen und sichern Produkt- & Prozess-Qualität.
Werden Sie ein Teil unserer Wissens- & Können-Firma der Zukunft!

Position

  • Leitung der Gruppe Umweltsimulation, Leipzig
  • ab 2021-10-01 zu besetzen, Vollzeit, feste Bezahlung plus Prämie

 Aufgaben

  • Leitung unserer Gruppe „Umweltsimulation“ mit Ergebnisverantwortung; das ist unser Standort Leipzig mit hochmotivierten & eingespielten Mitarbeitern zu den Schwerpunkten „Umweltsimulation“ und „Brandlabor“
  • Laborbetrieb: Verantwortung für Auslastung, Qualität (Akkreditierung ISO 17025), Sicherheit, Betriebsbereitschaft, neue Methoden & Produkte sowie für Wachstum des Standortes
  • Akquisition von Kundenaufträgen: aktuell 3.000 GWP-Kunden, Synergien mit den Gruppen Werkstofftechnik, -prüfung, Analytikum, F&E erwünscht

Anforderung

  • Breiter technischer Hintergrund, um mit vielen Kunden verhandeln zu können; für unsere hySB
  • Sie haben bereits Erfolge in der Entwicklung eines Labores gezeigt
  • Expertenwissen im Bereich Umweltsimulation vorhanden oder fähig, sich schnell anzueignen
  • ausgesprochene Teamfähigkeit, Kooperation mit anderen Gruppen und Kreativität
  • Sie haben Lust einen hohen Kundennutzen mit hybriden Servicebündel zu erzielen

Ihre Ansprechpartner

Wollen Sie vorab sich direkt vom Chef Infos holen? Dann rufen Sie Dr. Nickl direkt an unter 08106 9941-15. Oder schicken Sie Ihre Bewerbung an Birgit Schinzel, birgit.schinzel@remove-this.gwp.eu, www.gwp.eu

Stand: 2021-09-14 JAN

Assistenz der Leitung Labor-Services Leipzig m/w/d

Download der Ausschreibung hier

Wissen schafft Fortschritt©

Die Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH ist ein werkstofftechnischer Komplettanbieter: wir analysieren Schäden, begleiten materialwissenschaftliche Entwicklungen und sichern Produkt- & Prozess-Qualität.
Werden Sie ein Teil unserer Wissens- & Können-Firma der Zukunft!

 Aufgaben

Den Leiter am Standort Leipzig vom Tagesgeschäft entlasten (25 – 40 h/Woche, ab sofort):

  • Bestellwesen und Logistik
  • Vertriebsunterstützung: Termine organisieren, Anfragen erfassen, Kundenkontakt
  • Marketingunterstützung: Texte, Abbildungen & Fotos erstellen
  • Büroorganisation

Anforderung

  • hohe Selbständigkeit, starkes Qualitätsbewusstsein
  • Kreativität
  • Freude an der internen und externen Kommunikation
  • Seriöses Auftreten

Ihre Qualifikation

  • Englischsprachig
  • Erfahrung als Assistenz in einem Dienstleistungsbetrieb
  • Erfahrung & Kenntnisse in Büro-Software und social media
  • Berufserfahrung in einem Labor wünschenswert

Ihre Ansprechpartner

Wollen Sie vorab sich direkt vom Chef Infos holen? Dann rufen Sie Dr. Schurig direkt an unter 08106 9941-68. Oder schicken Sie Ihre Bewerbung an Birgit Schinzel, birgit.schinzel@remove-this.gwp.eu, www.gwp.eu

Stand: 2021-09-14 JAN

Qualität sichern | Entwicklung begleiten | Schäden analysieren | Wissen weitergeben

GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH
Georg-Wimmer-Ring 25
D-85604 Zorneding/München

Tel. +49 8106 994110
Fax +49 8106 994111
www.gwp.eu

Handelsregister München
HRB 53245
USt.-IdNr. DE131179893

Geschäftsführer
Dr. Julius Nickl