Ansprechpartner

Simon Löhe
Leitung Labor-Services München

Mail: simon.loehe@remove-this.gwp.eu
+49 8106 9941 17

Ansprechpartner

Florian Kronpass
Werkstoffprüfer & Metallograph

Mail: florian.kronpass@remove-this.gwp.eu
+49 8106 9941 29

Industrielle Computertomographie

In der zerstörungsfreien Werkstofftechnik bekommt das Verfahren der industriellen Computertomographie (CT) in allen Branchen eine immer größere Bedeutung. Mit Hochleistungsröhren können technische Komponenten zerstörungsfrei durchstrahlt und anschließend mit vielfältigen Auswertungsverfahren bewertet werden.

Details zu Ihrer Branche finden Sie hier

2D-Röntgeninspektion

  • Hochauflösende 2D-Röntgenbilder mit Kontrastfiltern
  • Schnelle Prüfung an verdeckten Bauteilkomponenten
  • Serienüberwachung und Qualitätssicherung
  • Vorrangige Anwendung in der Elektroindustrie, z.B. Aufbau, Lötstellen, Verbindungen
  • Einfache Rissprüfungen

3D-Computertomographie

  • µ-Fokus und nano-Fokus mit bis zu 225 KV
  • Darstellung des Prüfkörpers als 3D-Volumen mit einer Detailerkennbarkeit bis 5 µm
  • Koordinatenmesstechnik, geometrische Bemaßung
  • Soll-Ist-Vergleich, Gegenüberstellung mit CAD, Darstellung in Falschfarben 2D und 3D
  • Wandstärkenanalyse, Darstellung in Falschfarben 2D und 3D
  • Defektanalyse, Bestimmung von Volumen, Porösitäten, Schaumstrukturen, Faserverbundwerkstoffen
  • Segmentierung von komplexen Multimaterial-Konstruktionen
  • Automatisierte Auswerteverfahren für die Serienprüfung
  • Visualisierung und Animation nach kundenspezifischen Anforderungen
  • Vielfältige Anwendungen in der Schadensanalyse
3D Computertomographie: Defektanalyse der Porosität einer Kunsstoffwelle, Darstellung der Defektgröße in Farbschema
3D Computertomographie: Defektanalyse der Porosität einer Kunsstoffwelle, Darstellung der Defektgröße in Farbschema
3D Computertomographie: Defektanalyse der Porosität einer Kunsstoffwelle
3D Computertomographie: Defektanalyse der Porosität einer Kunsstoffwelle
2D Röntgeninspektion Elektrotechnik: Durchstrahlung einer Glühbirne mit live Bildfilter zur Erhöhung der Detailerkennbarkeit
2D Röntgeninspektion Elektrotechnik: Durchstrahlung einer Glühbirne mit live Bildfilter zur Erhöhung der Detailerkennbarkeit
3D Computertomographie: Soll - Ist - Vergleich einer Kunsstoffwelle, 3D-Ansicht mit Farbshema der maximalen der Abweichungen zu CAD - Modell
3D Computertomographie: Soll - Ist - Vergleich einer Kunsstoffwelle, 3D-Ansicht mit Farbschema der maximalen der Abweichungen zu CAD - Modell
3D Computertomographie: Soll - Ist - Vergleich einer Kunsstoffwelle, 2D-Ansicht mit Darstellung der Abweichungen zu CAD - Modell
3D Computertomographie: Soll - Ist - Vergleich einer Kunsstoffwelle, 2D-Ansicht mit Darstellung der Abweichungen zu CAD - Modell
2D Röntgeninspektion Elektrotechnik: Durchstrahlung einer PC Maus, Prüfung der elektrischern Kontakte
2D Röntgeninspektion Elektrotechnik: Durchstrahlung einer PC Maus, Prüfung der elektrischern Kontakte
2D Röntgeninspektion Elektrotechnik: getrennter Bonddraht
2D Röntgeninspektion Elektrotechnik: getrennter Bonddraht
Computertomographie: Micro- und Nanofokus Röhren mit einer Leistung bis 225 kV
Computertomographie: Micro- und Nanofokus Röhren mit einer Leistung bis 225 kV
2D Röntgeninspektion: Durchstrahlung eines Aluminium-Gehäuses (Quelle YXLON)
2D Röntgeninspektion: Durchstrahlung eines Aluminium-Gehäuses (Quelle YXLON)
Computertomographie Koordinatenmesstechnik an einem Gehäuse
Computertomographie Koordinatenmesstechnik an einem Gehäuse
Computertomographie Koordinatenmesstechnik Erstellen eines Polygonnetz für Datenrückführung CAD
Computertomographie Koordinatenmesstechnik Erstellen eines Polygonnetz für Datenrückführung CAD
Computertomographie 3D Scan einer Spinne
Computertomographie 3D Scan einer Spinne

Qualität sichern | Entwicklung begleiten | Schäden analysieren | Wissen weitergeben

GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH
Georg-Wimmer-Ring 25
D-85604 Zorneding/München

Tel. +49 8106 994110
Fax +49 8106 994111
www.gwp.eu

Handelsregister München
HRB 53245
USt.-IdNr. 131 179 893

Geschäftsführer
Dr. Julius Nickl