Ansprechpartner

Max Diedering
Geschäftsentwicklung, Vertrieb & Marketing
Senior-Experte für Schadensanalyse & metallische Werkstoffe

Mail: max.diedering@remove-this.gwp.eu
+49 8106 9941 14

Downloads

Technische Mitteilung

Labor

Wir bieten Ihnen in unseren Werkstofflaboren an mehreren Standorten in Deutschland die notwendigen Labor Services im Bereich Werkstoffprüfung, Umweltsimulation und Werkstoffanalyse .

Sie möchten bei der Fertigung und im Betrieb Ihrer Produkte das Maximum an Qualität herausholen? 
Sie möchten wissen wie sich ihr Material verhält und welchen Einfluss dessen Verarbeitung spielt? 

Die metall- und kunststoffverarbeitende Industrie nutzt unsere Werkstofflabore um belastungsfähige Werkstoff- & Bauteil-Daten zu erzeugen und sichert damit Ihre Produkt-Qualität. Im Labor Umweltsimulation führen wir Funktionstest durch, suchen Schwachstellen oder helfen die Produktlebensdauer abzuschätzen.
Die GWP steht hier für eine einzigartige Kombination von Labordienstleitungen und Expertenwissen.
Das Leistungsspektrum unserer Laborservices umfasst die klassische Werkstoffprüfung und Metallographie mit eigenen Werkstätten für Probengewinnung und Probenherstellung. Im  Analytikum bestimmen wir die der chemischen Zusammensetzung von Metallen, Kunststoffen, Keramiken und dessen Oberflächen.  Zudem bieten wir im Umweltsimulationslabor Korrosionsprüfung, Klimaprüfungen, Sonnensimulation, physikalische und chemische Prüfungen an. Mit der Computertomographie bieten wir ein Modernes Verfahren für die zerstörungsfreie Untersuchung.  
Ein Großteil der Standarduntersuchungsmethoden sind nach DIN ISO EN17025:20018 akkreditiert. Das sorgt für belastungsfähige Laborberichte. 

3D Computertomographie: Soll - Ist - Vergleich einer Kunsstoffwelle, 3D-Ansicht mit Farbshema der maximalen der Abweichungen zu CAD - Modell
3D Computertomographie: Soll - Ist - Vergleich einer Kunsstoffwelle, 3D-Ansicht mit Farbschema der maximalen der Abweichungen zu CAD - Modell
3D Computertomographie: Soll - Ist - Vergleich einer Kunsstoffwelle, 2D-Ansicht mit Darstellung der Abweichungen zu CAD - Modell
3D Computertomographie: Soll - Ist - Vergleich einer Kunsstoffwelle, 2D-Ansicht mit Darstellung der Abweichungen zu CAD - Modell
Computertomographie: Micro- und Nanofokus Röhren mit einer Leistung bis 225 kV
Computertomographie: Micro- und Nanofokus Röhren mit einer Leistung bis 225 kV
Airbaglabor Gasgenerator
Schnitt durch einen Gasgenerator
Airbaglabor Luftsack
Airbag Gewebeuntersuchung
Brandlabor: Kunststoffprüfung
Brandprüfung an Kunststoffen
Kunststofflabor: IR-Analyse
FTIR Spektrum Kunststoff
Oberflächenprüfung: Abriebverhalten
Oberflächenprüfung: Abriebverhalten
Kunststofflabor: IR Analyse
Kunststofflabor: IR Analyse
UWS Labor: Photogrammetrie
UWS Labor: Photogrammetrie
Eingenspannungsmessung
Eingenspannungsmessung
Korrosionslabor Salzsprühnebelkammer
Korrosionslabor Salzsprühnebelkammer
Werkstoffprüfung: Zugversuch Metall
Werkstoffprüfung: Zugversuch Metall
Werkstoffprüfung: Biegeversuch
Werkstoffprüfung: Biegeversuch

Qualität sichern | Entwicklung begleiten | Schäden analysieren | Wissen weitergeben

GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH
Georg-Wimmer-Ring 25
D-85604 Zorneding/München

Tel. +49 8106 994110
Fax +49 8106 994111
www.gwp.eu

Handelsregister München
HRB 53245
USt.-IdNr. 131 179 893

Geschäftsführer
Dr. Julius Nickl