Umweltsimulationslabor

Labor Umweltsimulation: Klimatest, Temperaturschock, Sonnensimulation und Korrosionsprüfung
Klimatische, mechanische und korrosive Umwelteinflüsse wirken in der Regel während der gesamten Lebensdauer eines Produktes. Um ein vorzeitiges Versagen zu verhindern untersuchen wir im Vorfeld die unterschiedlichen Umwelteinflüsse auf ihr Produkt.

Im Bereich Automotiv und Elektrotechnik und führen wir in unserem Umweltsimulationslabor am Standort Leipzig in Sachsen alle relevanten Umweltprüfungen wie Klimatests, Temperaturschock, Sonnensimulation und Korrosionsprüfungen durch. Bei Bedarf in Kombination mit elektrischen und mechanischen Funktionstests.

In Folgenden finden Sie einen Überblick unserer Laborausstattung im Bereich Umweltsimulation um:

  • Schwachstellen suchen
  • Lebensdauer abzuschätzen
  • Funktionstest durchzuführen

Das Umweltsimulationslabor ist akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018-03.

Temperaturschockschrank VT 7030
1. Geräteparameter:
Hersteller Vötsch
Expositionsfläche 300 l
Max. Prüflingsgröße (H x B x T, in cm) ca. 77 x 60 x 62
Temperaturbereich Warmkammer +50 bis +220 °C
Temperatur­schwankung Warm­kammer
(zeitlich, in Nutz­raum­mitte)
±1 K
Temperatur­bereich Kalt­kammer -75 bis +70 °C
Temperatur­schwankung Kalt­kammer
(zeitlich, in Nutzraum­mitte)
±1 K
Masse Prüfling max. 50 kg
im Hubkorb
Überführungszeit < 10 s
 
2. Akkreditierter Prüfbereich  
Kaltkammer bis -75 °C
Warmkammer bis +220 °C
 
3. Beispielhafte Prüfnormen DIN EN/IEC 60068-2-14
DIN EN ISO 2819
MIL 810
MIL 88
 
4. Download Gerätebeschreibung Temperaturschockschrank
Klimaprüfschrank WK11/1000/40/5
1. Geräteparameter:
Hersteller Weiss Umwelttechnik
Prüfraumvolumen 990l
Max. Prüflingsgröße (H x B x T, in cm) ca. 90 x 90 x 90
Temperaturbereich -40 bis +180 °C
Temperatur­änderungs­geschwindigkeit : ±5 K
 
2. Akkreditierter Prüfbereich  
Temperaturbereiche -40°C bis +180°C
Feuchtigkeitsbereiche 0% r.F. bis 97% r.F.
 
3. Beispielhafte Prüfnormen DIN EN 60068-2-1
DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
DIN EN 60068-2-30
DIN EN 60068-2-78
 
4. Download Gerätebeschreibung Klimaprüfschrank
Xenonprüfkammer Xe-3-HSC
1. Geräteparameter:
Hersteller Q-Lab
Expositionsfläche 45cm x 72cm
Max. Probengröße (H x B) ca. 102 cm x 51 cm
Max. Probenkapazität 55
Temperaturbereich Schwarztafel 35 °C bis 120 °C
Temperaturbereich Kammerluft 25 °C bis 65 °C
Relative Luftfeuchte 95 % bis 20 %
Belastbarkeit des Probentabletts max. 23 kg
 
2. Akkreditierter Prüfbereich  
Temperaturbereiche 30°C bis 120 °C
Feuchtigkeitsbereiche 20 % bis 95 % r. F.
Strahlungsstärken 20 - 70 W/m2 300-400nm
 
3. Beispielhafte Prüfnormen DIN EN ISO 4892-2
ASTM D2565
SAE J2412
DIN EN ISO 105-B02
DIN EN ISO 105-B04
DIN EN ISO 105-B06
DIN EN ISO 105-B07
 
4. Download Gerätebeschreibung Xenonprüfkammer
Salzsprühnebelkammer SC450/KWT
1. Geräteparameter:
Hersteller Weiss Umwelttechnik
Prüfraumvolumen 0,4m³
Prüfraumgröße: (H x B x T, in cm) ca. 74 x 85 x 57
Temperaturbereich 35°C bis 55°C
 
2. Akkreditierter Prüfbereich  
Temperaturbereich 35°C bis 55°C
Feuchtigkeitsbereich ≤100 % r.F
 
3. Beispielhafte Prüfnormen DIN EN ISO 9227
DIN EN 60068-2-52
DIN EN ISO 6270-2
MIL 810
ASTM B117
 
4. Download Gerätebeschreibung Salzsprühnebelkammer
Temperaturprüfschrank VT4018
1. Geräteparameter:
Hersteller Vötsch
Prüfraumvolumen 190l
Prüfraumgröße: (H x B x T, in cm) ca. 74 x 57 x 43
Temperaturbereich -40°C bis 180°C
 
2. Akkreditierter Prüfbereich  
 
Temperaturbereich -40°C bis 180°C
 
3. Beispielhafte Prüfnormen DIN EN 60068-2-1
DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
 
 
4. Download Gerätebeschreibung Temperaturprüfschrank VT 4018
Klimaprüfschrank Espec ARS 1100
1. Geräteparameter:
Hersteller Espec Corp. 3-5-6 Tenjinbashi, Kita-ku Japan
Prüfraumvolumen 1100 l
Prüfraumgröße:
(H x B x T, in cm)
ca. 100 x 110 x 100
Temperaturbereich -75 °C bis +180 °C
Temperatur­änderungs­geschwindigkeit: ±4,7 K
 
2. Akkreditierter Prüfbereich
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Feuchtigkeitsbereich 10 % r.F. bis 97 % r.F
 
 
3. Beispielhafte Prüfnormen DIN EN 60068-2-1
DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
DIN EN 60068-2-30
DIN EN 60068-2-78
 
4. Download Gerätebeschreibung Espec ARS 1100
Klimaprüfschrank CTS CS-70/900
1. Geräteparameter:
Hersteller CTS GmbH
Prüfraumvolumen 900 l
Prüfraumgröße: (H x B x T, in cm) ca. 87 x 100 x 100
Temperaturbereich -70 bis +180 °C
Temperatur­änderungs­geschwindigkeit ±7 K
 
2. Akkreditierter Prüfbereich  

Temperaturbereich

Feuchtigkeitsbereich

-40 °C bis +180 °C

10 % r.F. bis 97 % r.F.

 
3. Beispielhafte Prüfnormen

DIN EN 60068-2-1
DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
DIN EN 60068-2-30
DIN EN 60068-2-78

 
4. Download Gerätebeschreibung CTS CS-70/900
Klimaprüfschrank Binder MKF 720
1. Geräteparameter:
Hersteller Binder GmbH
Prüfraumvolumen 720 l
Prüfraumgröße: (H x B x T, in cm) ca. 100 x 120 x 60
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Temperatur­änderungs­geschwindigkeit: ±4,8 K
 
2. Akkreditierter Prüfbereich
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Feuchtigkeitsbereich 10 % r.F. bis 97 % r.F
 
 
3. Beispielhafte Prüfnormen

DIN EN 60068-2-1
DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
DIN EN 60068-2-30
DIN EN 60068-2-78

 
4. Download Gerätebeschreibung Binder MKF 720
Klimaprüfschrank Binder MKF 240
1. Geräteparameter:
Hersteller Binder GmbH
Prüfraumvolumen 228 l
Prüfraumgröße: (H x B x T, in cm) ca. 70 x 73 x 44
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Temperatur­änderungs­geschwindigkeit ±5 K
 
2. Akkreditierter Prüfbereich
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Feuchtigkeitsbereich 10 % r.F. bis 97 % r.F
 
 
3. Beispielhafte Prüfnormen

DIN EN 60068-2-1
DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
DIN EN 60068-2-30
DIN EN 60068-2-78

 
4. Download Gerätebeschreibung Binder MKF 240
Klimaprüfschrank Weiss C600-40
1. Geräteparameter:
Hersteller Fa. Weiss
Prüfraumvolumen 600 l
Prüfraumgröße: (H x B x T, in cm) ca. 95 x 80 x 80
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Temperatur­änderungs­geschwindigkeit: ±3 K
 
2. Akkreditierter Prüfbereich
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Feuchtigkeitsbereich 10 % r.F. bis 97 % r.F
 
 
3. Beispielhafte Prüfnormen

DIN EN 60068-2-1
DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
DIN EN 60068-2-30
DIN EN 60068-2-78

 
4. Download Gerätebeschreibung Weiss C600-40
Klimaprüfschrank Vötsch VC 0057
1. Geräteparameter:
Hersteller Vötsch Industrietechnik
Prüfraumvolumen 570 l
Prüfraumgröße: (H x B x T, in cm) ca. 85 x 82 x 80
Temperaturbereich +10 °C bis +90 °C
Temperatur­änderungs­geschwindigkeit: ±1 K
Feuchtigkeitsbereiche: 30 % r.F. bis 95 % r.F.
 
2. Akkreditierter Prüfbereich
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Feuchtigkeitsbereich 10 % r.F. bis 97 % r.F
 
 
3. Beispielhafte Prüfnormen

DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
DIN EN 60068-2-30
DIN EN 60068-2-78

 
4. Download Gerätebeschreibung Vötsch VC 0057
Klimakammer in Umweltsimulationlabor
Klimakammer in Umweltsimulationlabor
Temperaturschockprüfung
Temperaturschockprüfung
Salzsprühnebelkammer
Salzsprühnebelkammer
Xenonprüfkammer
Xenonprüfkammer

Qualität sichern | Entwicklung begleiten | Schäden analysieren | Wissen weitergeben

GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH
Georg-Wimmer-Ring 25
D-85604 Zorneding/München

Tel. +49 8106 994110
Fax +49 8106 994111
www.gwp.eu

Handelsregister München
HRB 53245
USt.-IdNr. 131 179 893

Geschäftsführer
Dr. Julius Nickl