Bauteilprüfung

Die Bauteilprüfung hat die Aufgabe, die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Bauteilen und Strukturen nach DIN EN ISO 6892-1 oder DIN EN ISO 50106 nachzuweisen und praxisnah Versagenszustände komplexer Strukturen zu ermitteln. Die Bauteilprüfung kann individuell an Ihre Spezifikationen angepasst und umgesetzt werden.

Normen: DIN EN ISO 6892-1, DIN EN ISO 50106

Qualität sichern | Entwicklung begleiten | Schäden analysieren | Wissen weitergeben

GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH
Georg-Wimmer-Ring 25
D-85604 Zorneding/München

Tel. +49 8106 994110
Fax +49 8106 994111
www.gwp.eu

Handelsregister München
HRB 53245
USt.-IdNr. 131 179 893

Geschäftsführer
Dr. Julius Nickl