►► Wissen schafft Fortschritt®

µ-Computertomographie

►► Wissen schafft Fortschritt

Fakten für Entscheidungen

►► Wissen schafft Fortschritt®

Metallografie erklärt Metalle

►► Wissen schafft Fortschritt®

Analytik sichert Eigentum


Ansprechpartner

Simon Löhe
Leitung Labor-Services München

Mail: simon.loehe@remove-this.gwp.eu
+49 8106 9941 17

Ultraschallprüfung

Mit der Ultraschallprüfung werden innenliegende Werkstofffehler wie Risse, Lunker oder Trennungen sichtbar gemacht.

Die Ultraschallprüfung wird z.B.: bei Schweißnähten, Schmiedeteilen, Rohren und Druckbehältern eingesetzt. Der zu prüfende Werkstoff muss Schallleitfähig sein.

Es wird mit einem Sender / Empfänger Prüfkopf ein Schallimpuls in den Werkstoff gegeben. Fehlstellen im Werkstoff reflektieren aufgrund ihrer Wandung den Schall. Die Reflektionen werden erfasst und in einem Ultraschallbild dargestellt.

Qualität sichern | Entwicklung begleiten | Schäden analysieren | Wissen weitergeben

GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH
Georg-Wimmer-Ring 25
D-85604 Zorneding/München

Tel. +49 8106 994110
Fax +49 8106 994111
www.gwp.eu

Handelsregister München
HRB 53245
USt.-IdNr. 131 179 893

Geschäftsführer
Dr. Julius Nickl