Ansprechpartner

Max Diedering
Geschäftsentwicklung, Vertrieb & Marketing
Senior-Experte für Schadensanalyse & metallische Werkstoffe

Mail: max.diedering@remove-this.gwp.eu
+49 8106 9941 14

News

Messing ist ein weit verbreiteter Werkstoff, der durch mechanische Bearbeitung verarbeitet wird. Nach dem Fräsen werden häufig Verformungen beobachtet, die der Passgenauigkeit von Halbzeug…

Mehr erfahren

Cu/Sn-Diffusionsschweißen: Entwicklung und begleitende Untersuchungen

Schichtdickenhomogenität, Oberflächendefekte, Lötbarkeit, intermetallische Phasen, galvanische Zinnabscheidung, Abreißfestigkeit,…

Mehr erfahren

Wir freuen uns, dass wir zum 01. August 2006 unseren Werkstoffspezialisten Herrn Max Diedering für die Stelle als Leiter „Werkstoffe“ gewinnen konnten! Damit steht uns und Ihnen unser…

Mehr erfahren

Unser Gas- und Katalyselabor hat die Gerätschaften für Katalysetests von nanocape AG, München übernommen. Nanoscape www.nanoscape.de hat den Bereich Katalysetests von heterogenen Systemen aufgegeben…

Mehr erfahren

Die GWP untersucht winzige Proben, wie Späne oder einzelne Partikel. Eine Bestimmung der Größe, Form und Oberfläche in Verbindung mit einer Materialanalyse verrät oft die Herkunft der Proben, und…

Mehr erfahren

 

Qualität sichern | Entwicklung begleiten | Schäden analysieren | Wissen weitergeben

GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH
Georg-Wimmer-Ring 25
D-85604 Zorneding/München

Tel. +49 8106 994110
Fax +49 8106 994111
www.gwp.eu

Handelsregister München
HRB 53245
USt.-IdNr. 131 179 893

Geschäftsführer
Dr. Julius Nickl