Leichtbau: Strukturbauteile

Die großen Automobilhersteller ersetzten nach und nach schwere Blechteile durch Leichtmetallstrukturbauteile. In der Fahrwerkkomponentenfertigung ist das Produktionsvolumen einiger Hersteller auf mehrere Millionen Teile gestiegen.  Hightech-Fahrwerkkomponenten wie Federbeinaufnahmen , gefertigt in Aluminiumdruckgussanlagen, stellen daher nicht nur hohe Ansprüche an die Qualität, sondern auch an eine effektive Qualitätssicherung. Nicht selten wird jedes 200erste Teil auf Festigkeit geprüft, um Gieß- und Wärmebehandlungsprozesse zu überwachen. Die GWP bietet hier Ihren Kunden eine effektive Qualitätssicherung: Bauteilabholung, automatisierte Probenentnahme, Bestimmung der mechanischen Kennwerte, Gefügeuntersuchung, etc…. Bei Bedarf auch innerhalb von wenigen Stunden.


Haben Sie Fragen? Dann sprechen Sie mit uns. Wir nehmen uns gerne Zeit für ein unverbindliches Fachgespräch:


Max Diedering, Leitung Laborservices, +49 (0)8106 994 114,  Email