Geräte

Klimaprüfungen, Laborbewitterungen oder Temperaturschockprüfungen, wir haben die passenden Prüfsysteme!

Temperaturschockschrank VT 7030
1. Geräteparameter:
Hersteller Vötsch
Expositionsfläche 300 l
Max. Prüflingsgröße (H x B x T, in cm) ca. 77 x 60 x 62
Temperaturbereich Warmkammer +50 bis +220 °C
Temperatur­schwankung Warm­kammer
(zeitlich, in Nutz­raum­mitte)
±1 K
Temperatur­bereich Kalt­kammer -75 bis +70 °C
Temperatur­schwankung Kalt­kammer
(zeitlich, in Nutzraum­mitte)
±1 K
Masse Prüfling max. 50 kg
im Hubkorb
Überführungszeit < 10 s
 
2. Akkreditierter Prüfbereich  
Kaltkammer bis -75 °C
Warmkammer bis +220 °C
 
3. Beispielhafte Prüfnormen DIN EN/IEC 60068-2-14
DIN EN ISO 2819
MIL 810
MIL 88
 
4. Download Gerätebeschreibung Temperaturschockschrank
Klimaprüfschrank WK11/1000/40/5
1. Geräteparameter:
Hersteller Weiss Umwelttechnik
Prüfraumvolumen 990l
Max. Prüflingsgröße (H x B x T, in cm) ca. 90 x 90 x 90
Temperaturbereich -40 bis +180 °C
Temperatur­änderungs­geschwindigkeit : ±5 K
 
2. Akkreditierter Prüfbereich  
Temperaturbereiche -40°C bis +180°C
Feuchtigkeitsbereiche 0% r.F. bis 97% r.F.
 
3. Beispielhafte Prüfnormen DIN EN 60068-2-1
DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
DIN EN 60068-2-30
DIN EN 60068-2-78
 
4. Download Gerätebeschreibung Klimaprüfschrank
Xenonprüfkammer Xe-3-HSC
1. Geräteparameter:
Hersteller Q-Lab
Expositionsfläche 45cm x 72cm
Max. Probengröße (H x B) ca. 102 cm x 51 cm
Max. Probenkapazität 55
Temperaturbereich Schwarztafel 35 °C bis 120 °C
Temperaturbereich Kammerluft 25 °C bis 65 °C
Relative Luftfeuchte 95 % bis 20 %
Belastbarkeit des Probentabletts max. 23 kg
 
2. Akkreditierter Prüfbereich  
Temperaturbereiche 30°C bis 120 °C
Feuchtigkeitsbereiche 20 % bis 95 % r. F.
Strahlungsstärken 20 - 70 W/m2 300-400nm
 
3. Beispielhafte Prüfnormen DIN EN ISO 4892-2
ASTM D2565
SAE J2412
DIN EN ISO 105-B02
DIN EN ISO 105-B04
DIN EN ISO 105-B06
DIN EN ISO 105-B07
 
4. Download Gerätebeschreibung Xenonprüfkammer
Salzsprühnebelkammer SC450/KWT
1. Geräteparameter:
Hersteller Weiss Umwelttechnik
Prüfraumvolumen 0,4m³
Prüfraumgröße: (H x B x T, in cm) ca. 74 x 85 x 57
Temperaturbereich 35°C bis 55°C
 
2. Akkreditierter Prüfbereich  
Temperaturbereich 35°C bis 55°C
Feuchtigkeitsbereich ≤100 % r.F
 
3. Beispielhafte Prüfnormen DIN EN ISO 9227
DIN EN 60068-2-52
DIN EN ISO 6270-2
MIL 810
ASTM B117
 
4. Download Gerätebeschreibung Salzsprühnebelkammer
Temperaturprüfschrank VT4018
1. Geräteparameter:
Hersteller Vötsch
Prüfraumvolumen 190l
Prüfraumgröße: (H x B x T, in cm) ca. 74 x 57 x 43
Temperaturbereich -40°C bis 180°C
 
2. Akkreditierter Prüfbereich  
 
Temperaturbereich -40°C bis 180°C
 
3. Beispielhafte Prüfnormen DIN EN 60068-2-1
DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
 
 
4. Download Gerätebeschreibung Temperaturprüfschrank VT 4018
Klimaprüfschrank Espec ARS 1100
1. Geräteparameter:
Hersteller Espec Corp. 3-5-6 Tenjinbashi, Kita-ku Japan
Prüfraumvolumen 1100 l
Prüfraumgröße:
(H x B x T, in cm)
ca. 100 x 110 x 100
Temperaturbereich -75 °C bis +180 °C
Temperatur­änderungs­geschwindigkeit: ±4,7 K
 
2. Akkreditierter Prüfbereich
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Feuchtigkeitsbereich 10 % r.F. bis 97 % r.F
 
 
3. Beispielhafte Prüfnormen DIN EN 60068-2-1
DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
DIN EN 60068-2-30
DIN EN 60068-2-78
 
4. Download Gerätebeschreibung Espec ARS 1100
Klimaprüfschrank CTS CS-70/900
1. Geräteparameter:
Hersteller CTS GmbH
Prüfraumvolumen 900 l
Prüfraumgröße: (H x B x T, in cm) ca. 87 x 100 x 100
Temperaturbereich -70 bis +180 °C
Temperatur­änderungs­geschwindigkeit ±7 K
 
2. Akkreditierter Prüfbereich  

Temperaturbereich

Feuchtigkeitsbereich

-40 °C bis +180 °C

10 % r.F. bis 97 % r.F.

 
3. Beispielhafte Prüfnormen

DIN EN 60068-2-1
DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
DIN EN 60068-2-30
DIN EN 60068-2-78

 
4. Download Gerätebeschreibung CTS CS-70/900
Klimaprüfschrank Binder MKF 720
1. Geräteparameter:
Hersteller Binder GmbH
Prüfraumvolumen 720 l
Prüfraumgröße: (H x B x T, in cm) ca. 100 x 120 x 60
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Temperatur­änderungs­geschwindigkeit: ±4,8 K
 
2. Akkreditierter Prüfbereich
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Feuchtigkeitsbereich 10 % r.F. bis 97 % r.F
 
 
3. Beispielhafte Prüfnormen

DIN EN 60068-2-1
DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
DIN EN 60068-2-30
DIN EN 60068-2-78

 
4. Download Gerätebeschreibung Binder MKF 720
Klimaprüfschrank Binder MKF 240
1. Geräteparameter:
Hersteller Binder GmbH
Prüfraumvolumen 228 l
Prüfraumgröße: (H x B x T, in cm) ca. 70 x 73 x 44
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Temperatur­änderungs­geschwindigkeit ±5 K
 
2. Akkreditierter Prüfbereich
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Feuchtigkeitsbereich 10 % r.F. bis 97 % r.F
 
 
3. Beispielhafte Prüfnormen

DIN EN 60068-2-1
DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
DIN EN 60068-2-30
DIN EN 60068-2-78

 
4. Download Gerätebeschreibung Binder MKF 240
Klimaprüfschrank Weiss C600-40
1. Geräteparameter:
Hersteller Fa. Weiss
Prüfraumvolumen 600 l
Prüfraumgröße: (H x B x T, in cm) ca. 95 x 80 x 80
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Temperatur­änderungs­geschwindigkeit: ±3 K
 
2. Akkreditierter Prüfbereich
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Feuchtigkeitsbereich 10 % r.F. bis 97 % r.F
 
 
3. Beispielhafte Prüfnormen

DIN EN 60068-2-1
DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
DIN EN 60068-2-30
DIN EN 60068-2-78

 
4. Download Gerätebeschreibung Weiss C600-40
Klimaprüfschrank Vötsch VC 0057
1. Geräteparameter:
Hersteller Vötsch Industrietechnik
Prüfraumvolumen 570 l
Prüfraumgröße: (H x B x T, in cm) ca. 85 x 82 x 80
Temperaturbereich +10 °C bis +90 °C
Temperatur­änderungs­geschwindigkeit: ±1 K
Feuchtigkeitsbereiche: 30 % r.F. bis 95 % r.F.
 
2. Akkreditierter Prüfbereich
Temperaturbereich -40 °C bis +180 °C
Feuchtigkeitsbereich 10 % r.F. bis 97 % r.F
 
 
3. Beispielhafte Prüfnormen

DIN EN 60068-2-2
DIN EN 60068-2-14
DIN EN 60068-2-30
DIN EN 60068-2-78

 
4. Download Gerätebeschreibung Vötsch VC 0057
Klimakammer in Umweltsimulationlabor
Klimakammer in Umweltsimulationlabor
Temperaturschockprüfung
Temperaturschockprüfung
Salzsprühnebelkammer
Salzsprühnebelkammer
Xenonprüfkammer
Xenonprüfkammer

Qualität sichern | Entwicklung begleiten | Schäden analysieren | Wissen weitergeben

GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH
Georg-Wimmer-Ring 25
D-85604 Zorneding/München

Tel. +49 8106 994110
Fax +49 8106 994111
www.gwp.eu

Handelsregister München
HRB 53245
USt.-IdNr. 131 179 893

Geschäftsführer
Dr. Julius Nickl