►► Wissen schafft Fortschritt®

µ-Computertomographie

►► Wissen schafft Fortschritt

Fakten für Entscheidungen

►► Wissen schafft Fortschritt®

Metallografie erklärt Metalle

►► Wissen schafft Fortschritt®

Analytik sichert Eigentum


Ansprechpartner

Max Diedering
Leitung Labor-Service

Mail: max.diedering@remove-this.gwp.eu
+49 8106 9941 14

Röntgenprüfung / Computertomographie

Mit Hilfe der Röntgenprüfung kann das Innenleben von Bauteilen in 2D oder mittels Computertomographie (CT) in 3D dargestellt werden. Die definiert eingebrachte Röntgenstrahlung wird an Inhomogenitäten wie Poren, Spalten, Rissen und Lunkern stärker geschwächt als in dichten Bereichen. Die Schwächung der Strahlung wird durch Schwarz-Weiß-Kontraste bildgebend dargestellt. Bei der Computertomographie rotiert der Prüfling in einem Röntgenkegelstrahl; dies ermöglich die Erstellung eines 3D-Modells.

Normen: PV 1005

Röntgendurchleuchtung
Röntgendurchleuchtung
Computertomographie
Computertomographie
Röntgendurchleuchtung
Röntgendurchleuchtung
Computertomographie
Computertomographie

Qualität sichern | Entwicklung begleiten | Schäden analysieren | Wissen weitergeben

GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH
Georg-Wimmer-Ring 25
D-85604 Zorneding/München

Tel. +49 8106 994110
Fax +49 8106 994111
www.gwp.eu

Handelsregister München
HRB 53245
USt.-IdNr. 131 179 893

Geschäftsführer
Dr. Julius Nickl