Rundzugproben drehen

 Anfertigen von Rundzugproben ist alles andere als trivial. Neben der normgerechten Form spielt auch die Oberflächengüte eine entschiedene Rolle bei der späteren Prüfung. In den Werkstätten der GWP werden jährlich über 10.000 metallische Zugproben gefertigt. Um eine gleichbleibende hohe Qualität zu gewährleiten erfolgt die Entnahme und Fertigung an modernen CNC-Fräs- und Drehmaschinen mit Siemens SINUMERIK Steuerung weitgehend automatisiert.

Anhand von CAD-Daten können Entnahmepläne erstellt, Proben entnommen und nach Norm oder Kundenanforderungen gefertigt werden.

Vorbereitung CNC-Maschine zum Rundzugproben drehen
Vorbereitung CNC-Maschine zum Rundzugproben drehen
CAD Rundzugprobe
CAD Rundzugprobe