Brandprüfung Batterien

Die Richtlinie ECE R100 definiert sicherheitstechnische Anforderungen an den Elektroantrieb von Straßenfahrzeugen, zum Beispiel hinsichtlich Brandverhalten. Die GWP prüft Feuerwiderstandsklassen am Standort Leipzig, z.B. werden Batterien einem Benzinbrand unterzogen, überhitzt, absichtlich mechanisch beschädigt, usw. Eine solche Prüfung ist durch die Bildung von explosiven Gasgemischen (CO, H2), von Säuren (HF, H3PO4) sowie giftigen Stäuben (NiOx, CoOx) aufwändig und bedarf geschultes Fachpersonal. Unsere Spezialisten und Experten nehmen sich gern Zeit für ein unverbindliches Gespräch. Beachten Sie bitte auch unsere technische Mitteilung zu dem Thema.

Brandprüfung Li-Ionen Batterie
Brandprüfung Li-Ionen Batterie
Brandprüfung Li-Ionen Batterie