GWP academy - Wissen schafft Fortschritt

Nutzen auch Sie die GWP academy! Das einzigartige Experten-Know-How unseres Netzwerkes aus der Werkstofftechnik und Materialwissenschaft vermitteln wir in der GWP academy bei

» Fachtagungen und Symposien 
» Experten-Seminaren 
» Schulungen des Materialografie-Zentrums-München TZM
» Technische Kolloquien - in Kooperation mit dem AZT - ALLIANZ Zentrum für Technik.

Alle Veranstaltungen dienen der Weiterbildung und der Netzwerkpflege der bayerischen Werkstoff-Interessierten. Nutzen Sie die besonders praxisnahe Wissensvermittlung einer freien Akademie, die ausschließlich der Förderung der Werkstofftechnik dient. Diskutieren Sie im Kreise von Kollegen und mit unseren Experten. Wir freuen uns auf Sie als Teilnehmer!

Unsere nächste Veranstaltung

27.02.2019 Reparaturschweißungen in Kraftwerken (Nur Mitarbeiter GWP und AZT !)

Event

 Termin

Preis

Veranstaltungsort

 

01413
TKQ           

27. Februar 2019

kostenfrei

GWP academy
85604 Zorneding / München

Anmeldung

Beschreibung

Die fast 5000 Jahre alte Technik des Schweißens hat erst mit den Erfindungen des 19. Jahrhunderts eine rasante Entwicklung gemacht und ist eines der wichtigsten, aber auch ein kritisches Verfahren zur stoffschlüssigen Verbindung.

Einer der Haupttreiber der Entwicklung war der Bau von Kraftwerken. Das bedeutet den Einsatz von besonderen Stählen, um bei hohen Temperaturen & Drücken und trotz aggressiven Medien wirtschaftlich hohe Standzeiten zu erreichen; dies stellt die Schweißtechnik vor neue, interessante Herausforderungen.

Datum27. Februar 2019
Veranstaltungsort

GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH
Georg-Wimmer-Ring 25
85604 Zorneding bei München


 

Fragen /               Anmeldung Ansprechpartnerin: Birgit Schinzel
T 08106 / 994 112
F 08106 / 994 111
birgit.schinzel@gwp.eu
Bitte geben Sie die Veranstaltungsnummer an.
Note

Das Kolloquium findet ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 7 Teilnehmern statt.

Interne Veranstaltung, nur für Mitarbeiter GWP und AZT

Anmeldeschluss 25. Februar 2019

 

Teilnahmegebühr kostenfrei

 

 

Kommen Sie zu diesem technischen Kolloquium, informieren Sie sich und diskutieren Sie mit! Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Julius Nickl, Geschäftsführer, GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH