GWP academy - Wissen schafft Fortschritt

Nutzen auch Sie die GWP academy! Das einzigartige Experten-Know-How unseres Netzwerkes aus der Werkstofftechnik und Materialwissenschaft vermitteln wir in der GWP academy bei

» Fachtagungen und Symposien
» Experten-Seminaren
» Schulungen des Materialografie-Zentrums-München TZM
» Technische Kolloquien - in Kooperation mit dem AZT - ALLIANZ Zentrum für Technik.

Alle Veranstaltungen dienen der Weiterbildung und der Netzwerkpflege der bayerischen Werkstoff-Interessierten. Nutzen Sie die besonders praxisnahe Wissensvermittlung einer freien Akademie, die ausschließlich der Förderung der Werkstofftechnik dient. Diskutieren Sie im Kreise von Kollegen und mit unseren Experten. Wir freuen uns auf Sie als Teilnehmer!

Unsere nächste Veranstaltung

17.05.2017 Mit mikroskopischen Analysen zu Produktinnovationen und -verbesserungen

Event

 Termin

Preis

Veranstaltungsort

 

1395
TKQ           

17 Mai 2017

kostenfrei

GWP academy
85604 Zorneding / München

Anmeldung

Beschreibung

Wussten Sie, dass Partikelgrößen direkt den Geschmack beeinflussen? Und Tablettenoberflächen direkte Hinweise auf wichtige Produkteigenschaften wie Stabilität und Verteilung der Inhaltsstoffe geben?

Sie erhalten einen faszinierenden Überblick mit spannenden Beispielen aus den Bereichen Pharmazie & Lebensmittel. Zudem können Sie die Oberflächen & Strukturen von mitgebrachten Proben aus Bereichen Ihrer Wahl in einem modernen Digital-Mikroskop dreidimensional betrachten.

Datum17. Mai 2017
Veranstaltungsort

GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH
Georg-Wimmer-Ring 25
85604 Zorneding bei München

Referent

 

Frau Dr. Nathalie Braun

Dipl. Physikerin, Master of Consumer Health Care, Gründerin von "strucTEM", GWP Senior Expertin "Pharmazie"

Fragen /               Anmeldung Ansprechpartnerin: Birgit Schneider
T 08106 / 994 112
F 08106 / 994 111
birgit.schneider@gwp.eu
Bitte geben Sie die Veranstaltungsnummer an.
Note

Das Kolloquium findet ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 7 Teilnehmern statt.

Anmeldeschluss 15.05.2017

 

Teilnahmegebühr kostenfrei

 

 

Kommen Sie zu diesem technischen Kolloquium, informieren Sie sich und diskutieren Sie mit! Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Julius Nickl, Geschäftsführer, GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH

02.06.2017 Jubiläumssymposium - 40 Jahre GWP - Begeisterung für Werkstoffe, Prozesse und Produkte

Event

 Termin

Preis

Veranstaltungsort

1390
SYM       

02.06.2017

 

GWP academy
85604 Zorneding / München

Anmeldung

Beschreibung

Vor 40 Jahren hat mein Vater ein Rasterelektronenmikroskop gekauft und meineModelleisenbahn aus dem Keller geworfen - so begann die GWP. Er begeisterte sich zunächst für kniffelige Fragen rund um Metalle und freute sich narrisch bei tollen Lösungen für den Kunden. Wir haben uns auf viele Werkstoffe und mehr Labore ausgedehnt, aber dieser Geist herrscht noch heute.

In diesem Symposium erwarten Sie hochaktuelle Vorträge von GWP-Experten und befreundeten Experten aus wichtigen Branchen der verarbeitenden Industrie – Automotive, Luftfahrt, Maschinenbau, Chemie. Sie ermöglichen Ihnen einen Überblick zum Stand der Technik zu gewinnen und Sie sind hoffentlich auch begeistert von der Vielfalt, von der Komplexität und den branchentypischen Lösungen.

  
Datum02.06.2017
  
VeranstaltungsortGWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH
Georg-Wimmer-Ring 25
85604 Zorneding bei München
  
Referenten

mehrere Referenten, sh. Veranstaltungsprogramm

  
Fragen /               Anmeldung Ansprechpartnerin: Birgit Schneider
T 08106 / 994 112
F 08106 / 994 111
birgit.schneider@gwp.eu
Bitte geben Sie die Veranstaltungsnummer an!
  
Anmeldeschluss19.05.2017
  
Teilnahmegebühr

500,- € zzgl. MwSt.

Kommen Sie zu diesem Symposium, informieren Sie sich und diskutieren Sie mit! Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Julius Nickl, Geschäftsführer, GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH

28. 06.2017 Grenzschichtversagen von Klebstoffverbunden

Event

 Termin

Preis

Veranstaltungsort

 

1396
TKQ           

28. Juni 2017

kostenfrei

GWP academy
85604 Zorneding / München

Anmeldung

Beschreibung

Grenzschichtversagen von Klebstoffverbunden zählt zu den kritischsten Schädigungsformen im geklebten Verbund. Um diese zu verstehen, ist es notwendig, eine wissenschaftliche Charakterisierung und Erfassung des Schädigungsprozesses vorzunehmen...

 

Datum

28. Juni 2017

 

Veranstaltungsort

GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH
Georg-Wimmer-Ring 25
85604 Zorneding bei München

 

Referent

 Herr Dr. Martin Brandtner-Hafner

Inhaber von BRANDTNER-HAFNER Fracture Analytics

 

Fragen /               Anmeldung

Ansprechpartnerin: Birgit Schneider
T 08106 / 994 112
F 08106 / 994 111
birgit.schneider@gwp.eu
Bitte geben Sie die Veranstaltungsnummer an.

 

Note

Das Kolloquium findet ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 7 Teilnehmern statt.

Anmeldeschluss 26. Juni 2017

 

Teilnahmegebühr kostenfrei

 

 

Die technischen Kolloquien dienen der Netzwerkpflege der bayerischen Werkstoffinteressierten; sie sind eine Initiative des Kooperationslabors ALLINZ/AZT und GWP. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Diskutieren Sie im Kreise von Kollegen und mit uns Experten!

 

Dr. Julius Nickl

Geschäftsführer, GWP Gesellschaft für Werkstoffprüfung mbH

Dr. Johannes Stoiber

Geschäftsführer Allianz Risk Consulting GmbH