Luftfahrt

Die internationale Luftfahrtindustrie ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, in dem die Entwicklung neuer, leichter Materialien von hoher Bedeutung ist. Neben der Erfüllung höchster Sicherheitsstandards steht die Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit neuer Materialien und Antriebskonzepte im Fokus von Forschung und Entwicklung.

Unser vielseitiges Team ist Ihr strategischer Partner, wenn es um Materialauswahl und Qualifizierung neuer Materialien geht! Als langjähriger Partner der Industrie (z.B. MTU München) bieten wir Laborleistungen anspruchsvoller Untersuchungen in der Serienüberwachung und in der Entwicklung an. Unser Leistungsspektrum umfasst weiterhin Fehler-, Schadens- und Oberflächenanalyse. Neben metallographischen Untersuchungen bei Ihnen vor Ort liefern wir Ihnen Werkstoffanalysen und -prüfungen an Turbinenschaufeln und anderen Triebwerkskomponenten. Ein weiteres Betätigungsfeld ist die Auswertung von HCF- und LCF-Proben im Rasterelektronenmikroskop. Durch Elementverteilungsbilder lassen sich intermetallische Einschlüsse in Titan- oder Nickellegierungen lokalisieren und dokumentieren.

Nutzen Sie unsere Metallographie, Mikroskopie und unser Chemielabor für Ihre Qualitätssicherung und für entwicklungsbegleitende Untersuchungen! Unsere Materialkompetenzen gründen auf über 30 Jahre Erfahrung in der Schadensanalytik und Entwicklung metallischer Werkstoffe und Komponenten. Als unabhängiges Institut arbeiten wir streng vertraulich und flexibel. Wir legen Wert auf schnelle hochwertige Ergebnisse. Unser Anspruch ist Ihr Nutzen!

Aluminium Guss- und Knetlegierungen

» Festigkeit und Mikrogefüge

» Schadensfälle

» Oberflächenschutz: physikalische und chemische Analyse

» Fügen: Gefügeanalyse von Schweißverbindungen

» Beratung zur Metallurgie und zum Gießprozess

Magnesium Gusslegierungen

» Gießfehler und deren Ursache

» Korrosion: Ursachenanalyse

» Oberflächenschutz: physikalische und chemische Analyse

» Fügen: Gefügeanalyse von Schweißverbindungen

» Eigenspannungen von dekorativen Schichten

Titanium Ti-Al-Legierungen

» Turbinenschaufel: Metallographie zur Qualitätssicherung

» Bruchgefüge Fügen: Phasenanalyse nach dem Schweißen und Härteverlauf an der Fügestelle

» Pulvermetallurgie: begleitende Untersuchungen

Verstärkte Metalle Faser- & Partikelverstärkung

» Motoren- und Getriebekomponenten

» Einbindung der Faser/Partikel in der Matrix

» Verfahrensentwicklung: begleitende Untersuchungen